Über ein Jahrhundert

Historie von Friedrich Lange

„Tradition ist kein Ruhekissen, sondern ein Sprungbrett“ – dieses väterliche Zitat prägt unseren heutigen Geschäftsführer Christian Lange seit Jugendtagen und dient unserem gesamten Team als Ansporn, sein Bestes zu geben.

Ihren Ursprung hatte die Firma Friedrich Lange vor über 100 Jahren, als sie am 24. Februar 1909 mit einem sehr bescheidenen Betriebsvermögen gegründet wurde – Hammer, Zange, Beitel, Zollstock, zwei Nagelbohrer und einem alten Kokosbelag.

Bedenkt man, dass heute knapp 30.000 Artikel am Lager geführt werden und über 200 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig sind, lässt sich mit Fug und Recht behaupten: Seitdem ist viel passiert. Der erste Weltkrieg, Inflationsjahre, die große Depression, das Dritte Reich und die Ölkrise wurden überstanden, technische und logistische Innovationen stets genutzt.

Heute besteht Friedrich Lange in vierter Generation und blickt mit dem Neubau der Hamburger Zentrale in Bahrenfeld (2008), dem Zentrallager Quickborn (2013), dem Umbau des Standortes Kiel (2015) und der Übernahme der Niederlassung Itzehoe (2016) auf die jüngsten, aber sicher nicht letzten Meilensteine einer langen Geschichte. 

persönliche
Beratung

Termin vereinbaren

Welle