Vorausschauend geplant

Die Kinder sind aus dem Haus und Sie haben Lust, sich selbst ein neues Badezimmer zu gönnen? Dann ist es jetzt an der Zeit für eine Extraportion Komfort – und eine sorgfältige Planung, damit Sie lange Freude an Ihrer Investition haben.

Um bei der Einrichtung Ihres Bades bereits fürs fortgeschrittene Lebensalter vorzusorgen, müssen Sie sich jedoch keineswegs zwischen funktional und ästhetisch entscheiden. Hersteller wie DIANA mit der Produktlinie CARE präsentieren Ihnen heutzutage hochwertige Designlösungen, die das Auge erfreuen und gleichzeitig ein Plus an Sicherheit bieten.

Besondere Raffinesse steckt in den so genannten Walk-in-Duschen, die nicht nur barrierefreien Zugang ermöglichen, sondern obendrein aufgrund ihrer Leichtigkeit und puristischen Formensprache absolut im Trend liegen. Je nach Vorliebe kann eine bodengleiche Keramikwanne eingelassen werden oder aber der Fliesenboden mit leicht abschüssigem Niveau fortgesetzt und mit einer Ablaufrinne versehen werden.

Wer einen breiten Einstieg wünscht, kann komplett auf eine Duschtür verzichten und alternativ eine praktische Falttür wählen, die bei Bedarf flach an die Wand geklappt wird.

Schön kann auch praktisch: Bäder ohne Kompromisse

Speziell für Rollstuhlfahrer ist dies von großem Vorteil. Sie profitieren auch von den DIANA CARE 2 Waschtischen, die bequem unterfahrbar sind.

Bei der Badinstallation selbst können ebenfalls entscheidende Kniffe berücksichtigt werden. So fällt es beispielsweise nicht auf, wenn das WC einige Zentimeter höher an der Wand befestigt wird, erleichtert aber wesentlich das Hinsetzen bei Gelenkbeschwerden. Auch Armaturen und Halterungen, die entsprechend montiert werden, sind perfekt als „getarnte“ Haltegriffe.

Unsere erfahrenen Badberater stellen Ihnen gerne die verschiedenen Optionen vor und gehen dabei sensibel auf Ihre Wünsche ein.

persönliche
Beratung

Termin vereinbaren

Welle