Kleine Träume, großer Komfort

Man braucht nicht immer viel Platz, aber clevere Ideen. Nach diesem Motto finden unsere Badberater mit Know-how und Kreativität die passende Lösung für jedes Badezimmer, wie die beiden Planungsgrundrisse unserer Itzehoer Kollegen zeigen.

Fall 1: 4 qm

Wie praktisch, wenn das Gäste-WC eine eigene Dusche hat! Hätten Sie gedacht, dass es dafür nicht mehr als 4 qm braucht? Der Trick besteht in der Anordnung von WC, Waschtisch und Dusche um den Mittelpunkt des Raumes herum, so dass maximaler Freiraum entsteht, während kein Winkel ungenutzt bleibt. Da ist sogar noch Platz für eine geflieste Sitzbank!

Fall 2: 6 qm mit Schräge

Das Gäste-WC im Erdgeschoss, das Hauptbad eine Treppe höher – diese Raumaufteilung ist durchaus nicht selten. Je nach Größe des Hauses ist eine Schräge im Bad dann unvermeidbar. Doch diese kann charmant genutzt werden, indem bewusst WC und Sitzbank dort platziert werden, wo die Deckenhöhe niedriger ist, so dass vor dem Waschtisch und beim Duscheinstieg komfortable Bewegungsfreiheit herrscht.

persönliche
Beratung

Termin vereinbaren

Welle